Zur Startseite Home - Kontakt- Impressum - Haftungsausschluss - Datenschutzerklärung -

Ihr Erholungsort im Schwarzwald
 
 
 
 
Unser Dorf
Der Weg zu uns
Geschichte
Rundgang
Um Musbach herum
Ortsverwaltung
Veranstaltungen
Buergerhaus
Gewerbe
Vereine
Gaestezimmer
Grillplätze
Webcam Segelflugplatz
Bauernregel

März (Lenzing)

Märznebel sollen am zehnten Tag großes Wasser bringen, oder: So viel Nebel im März, so viel Regen im Juni.

Aus Google-Books:
"Bauernkalender" von,
Johann Andreas Kienreich, Grätz 1803












Das Buch "Im Blickpunkt: Musbach" von
Martin Sandkühler ist in der Ortschaftsverwaltung 
Musbach für 9,90 Euro zu erwerben.
Musbach grüßt seine Gäste, großes Foto klick links

Musbach, 720 m ü.M., im nördlichen Schwarzwald gelegen, ist Stadtteil des heilklimatischen Luftkurortes Freudenstadt .
Bestehend aus den Ortsteilen Unter- und Obermusbach, liegt es idyllisch am Glattquellgebiet, umgeben von herrlichen Tannenwäldern, und bietet seinen Gästen Ruhe und Erholung. Ein idealer Ausgangspunkt für Ausflugsfahrten in den Schwarzwald, die Schwäbische Alb, die Schweiz und das Elsaß.


Blütenträume

ein Theaterstück der Neuen Studiobühne Baiersbronn


Blütenträume

am 6. April 2019 um 20.00 Uhr im Bürgerhaus Musbach


Zum Stück

Die Ausgangssituation: Sieben Personen treffen sich zu einem Volkshochschul-Kurs, drei Männer und vier Frauen. Der Kurs heißt offiziell „55 plus“, weil er sich an Personen wendet, die sich in der nachberuflichen Lebensphase befinden. Inoffiziell sagen die Teilnehmer allerdings „Flirtkurs“, denn ihre Absicht ist es durchaus, noch einen Lebenspartner zu finden. Es stellt sich heraus, dass die Kursteilnehmer in charakterlicher und sozialer Hinsicht sehr unterschiedlich geprägt sind.
Da gibt es die gutmütige Großmutter Gila, die etwas spröde Bibliothekarin Britta sowie Frieda, die Witwe eines Sprachwissenschaftlers, und Julia, eine äußerst attraktive Maklerin. Die männlichen Teilnehmer sind der lässige Automechaniker Heinz, der vorlaute Schuldirektor Friedrich sowie Ulf, ein kunstsinniger Schreinermeister.
Geleitet wird der Kurs von dem jungen Ex-Schauspieler Jan und seiner Assistentin Jeannette er sich an Personen wendet, die sich in der nachberuflichen Lebensphase befinden. Inoffiziell sagen die Teilnehmer allerdings „Flirtkurs“, denn ihre Absicht ist es durchaus, noch einen Lebenspartner zu finden. Es stellt sich heraus, dass die Kursteilnehmer in charakterlicher und sozialer Hinsicht sehr unterschiedlich geprägt sind. Da gibt es die gutmütige Großmutter Gila, die etwas spröde Bibliothekarin Britta sowie Frieda, die Witwe eines Sprachwissenschaftlers, und Julia, eine äußerst attraktive Maklerin. Die männlichen Teilnehmer sind der lässige Automechaniker Heinz, der vorlaute Schuldirektor Friedrich sowie Ulf, ein kunstsinniger Schreinermeister. Geleitet wird der Kurs von dem jungen Ex-Schauspieler Jan und seiner Assistentin Jeannette


Weiter Informationen hier auf der Homepage der Neuen Studiobühne






Ehrung der freiwilligen Helfer in Musbach

SPD Ehrung

Die SPD ehrt die freiwilligen Helfer in Musbach für ihre ehrenamtliche Arbeit mit den  SPD-Preis 2018 für soziales Bürgerengagement.
Artikel aus dem Schwarzwälder Boten vom 03.12.2018.




FreudenStadtBlatt

Link verlegt, siehe links.









Impressionen am Wanderweg "Schickhardts Flößerweg"



Diashow



 
 
Für die Anreise nach Musbach empfehlen wir die öffentlichen Verkehrmittel.

Einen Fahrplan finden Sie bei http://www.vgf-info.de/fahrplan-und-fahrscheinauskunftauskunft/fahrplanauskunft/. Geben Sie als Ziel bitte Freudenstadt-Musbach Schulhaus ein.
 


Die Stadt Freudenstadt bietet im Ortsteil Musbach einige erschlossene Bauplätze zum Kauf an.

Weitere Informationen unter diesem Link:
https://www.freudenstadt.de/amwaldeck


Zuletzt geändert am :